Schriftart-Bug: Neues Update führt zu Abstürzen bei Windows 10


Ein aktuelles kumulatives Update für Windows 10 führt bei zahlreichen Nutzern zu Abstürzen. Der Grund liegt bei einem Bug in den Einstellungen für die Schriftart Font EUDC. Diese wurde offenbar falsch konfiguriert, weswegen es zu Bluescreens kommt. Wie “PCWelt” berichtet, arbeitet das Unternehmen bereits an einer Behebung.



Source link

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here